Ausdruck der Webseite von http://www.moosbach.de
Stand: Samstag, 27. November 2021 um 22:04 Uhr
Sie sind hier:

Wasserversorgung Moosbach

Wasserversorgung Markt Moosbach
 

Bei den Wasserversorgungsanlagen Gaisheim - Moosbach - Tröbes ist folgendes geplant:

 

Maßnahmen WVA Gaisheim:

  • komplette Erneuerung des Ortsnetzes
  • Erneuerung der Verbindungsleitung vom Ortsnetz zum Hochbehälter Gaisheim
  • Umbauarbeiten an der Aufbereitungsanlage
  • Herstellung einer Verbundleitung zur Wasserversorgung Tröbes

Die Maßnahmen sind vollständig durch die Anschlussnehmer der Wasserversorgungsanlage Gaisheim über Herstellungsbeiträge zu finanzieren.

 

Maßnahmen WVA Tröbes:

  • Erneuerung der Verbindungsleitungen Quellsammelschacht - Hochbehälter und Rückersrieth - Hochbehälter Tröbes
  • Erneuerung der Verbindungsleitung vom Hochbehälter Tröbes zum Ortsnetz Ragenwies
  • Ortsnetzleitungen werden nur insoweit erneuert, soweit diese im Bereich der Verbindungsleitungen liegen
  • Herstellung einer neuen Leitung von der Versorgungsleitung nach Waltenrieth zum Anwesen Tröbes Hs.Nr. 42

Die Maßnahmen sind vollständig durch die Anschlussnehmer der Wasserversorgungsanlage Tröbes/Rückersrieth/

Ragenwies über Verbesserungsbeiträge zu finanzieren.

Weiterhin wird eine Verbundleitung vom Hochbehälter Etzgersrieth zum Hochbehälter Rückersrieth hergestellt. Die Kosten hierfür werden auf  die Wasserversorgungsanlagen Gaisheim und Tröbes jeweils zur Hälfte umgelegt.

 

Maßnahmen WVA Moosbach:

  •  Im Ortsteil Burgtreswitz werden die Leitungen im Bereich Rowei, Untere und Obere Pfreimdstraße sowie Schloßhof erneuert.
  • Die Verbindungsleitung zwischen Ödhof und Isgier sowie die Leitung vom bereits erneuerten Ortsnetz Isgier zu den Anwesen Isgier 14 und 15 werden ersetzt.
  • Der Gemeindeteil Hammermühle wird künftig durch eine neu herzustellende Leitung vom Gewerbegebiet Hammermühle aus versorgt.
Die Kosten für diese Maßnahmen sind in der Gebührenkalkulation für den Zeitraum 2020/2023 der Wasserversorgung Moosbach bereits berücksichtigt.
 
 

Für sämtliche Maßnahmen wurden Zuwendungen nach der RZWas 2018 beantragt.

 

Der zeitlich geplante Ablauf stellt sich wie folgt dar:

  • Ausschreibung der Maßnahmen im Oktober 2020
  • Baubeginn: Frühjahr 2021
  • Ende der Baumaßnahmen: September 2021
  • Abrechnung bis November 2021
  • Vorlage des Verwendungsnachweises beim Zuwendungsgeber im Dezember 2021

 

Zum Download der nachfolgenden Pläne bitte auf den jeweiligen Plan klicken

 

Lageplan 1.1 HB Etzgersrieth - HB Rückersrieth

Lageplan 1.2 HB Etzgersrieth - HB Rückersrieth

Lageplan 2.1 Quellen Tröbes - HB Rückersrieth

Lageplan 2.2 HB Rückersrieth - HB Tröbes

Lageplan 2.3 Tröbes - Ragenwies

Lageplan 2.4 Tröbes - Ragenwies

Lageplan 3.1 HB Tröbes - Regelschacht Sägmühle_Gaisheim

Lageplan 3.2 Regelschacht Sägmühle_Gaisheim - HB Gaisheim

Lageplan 4.1 Burgtreswitz Nord

Lageplan 4.2 Burgtreswitz Süd

Lageplan 5.1 Isgier - Hammermühle

Lageplan 5.2 Isgier - Pielhof - Pielmühle - Ödhof

Wetter wird geladen..
Markt Moosbach im Naturparkland "Oberpfälzer Wald"
Brunnenstrasse 1 - 92709 Moosbach
Tel. 09656 / 92 02 - 0; Fax 09656 / 92 02 - 21
 
Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 13:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 17:30 Uhr
und nach Vereinbarung
 
 
 
Bankverbindungen:
Raiffeisenbank Moosbach
BIC: GENODEF1NEW
IBAN: DE46 7536 3189 0003 2109 52
 
Sparkasse Moosbach
BIC: BYLADEM1ESB
IBAN: DE20 7535 1960 0570 1809 19
                    


 
 

© 2015 - Moosbach.de
letzte Änderung: 24.11.2021
© 2021 | Markt Moosbach