Ausdruck der Webseite von http://www.moosbach.de
Stand: Sonntag, 17. Oktober 2021 um 01:52 Uhr
Sie sind hier:

Ferienbetreuung


Ferienbetreuung für Schulkinder in Moosbach
 
Ferien sind für Kinder sicherlich die schönste Zeit des Jahres!
Manche Eltern stehen jedoch vor der Herausforderung "Wie und wo kann ich mein Kind unterbringen, wenn ich für einen Teil der Ferien keinen Urlaub nehmen kann?"
Der Markt Moosbach hat daher in Zusammenarbeit mit der Schule, dem Elternbeirat der Schule und der Pfarrei den Förderverein "Ferienbetreuung Moosbach" ins Leben gerufen, um so eine Lösung für dieses Problem zu finden.
Für die Faschings-, Oster-, Pfingst- und Herbstferien können die Kinder nun für jeweils eine Woche und in den Sommerferien für zwei Wochen betreut werden.

 
KOSTEN
 
  • Preise für Mitglieder des Fördervereins:
  • 6,00 Euro/Tag für das erste Kind
    3,00 Euro/Tag für Geschwisterkinder
    3,00 Euro/Tag bei Alleinerziehenden

  • Preise für Nichtmitglieder des Fördervereins:
  • 10,00 Euro/Tag für das erste Kind
    5,00 Euro/Tag für Geschwisterkinder
    5,00 Euro/Tag bei Alleinerziehenden

  • Getränke sind inklusive, Brotzeit ist mitzubringen.
 
 

INFORMATIONEN


  • Alter
  • Für Kinder von der 1. bis 4. Klasse. Auch für Vorschulkinder in den Sommerferien vor Schulbeginn.

  • Zeiten
  • 07:15 bis 13:00 Uhr
  • Kernzeit: 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Bringzeit: 07:15 bis 08:00 Uhr
  • Abholzeit: 12:00 bis 13:00 Uhr

  • Ort
  • In den Räumen der Grundschule in Moosbach
    Tel.Nr. 09656 9140297

  • Betreuung durch Fachkräfte

  • Anmeldung
  • Verbindliche schriftliche Anmeldung beim Förderverein Ferienbetreuung Moosbach. Die Anmeldung wird Ihnen schriftlich bestätigt. Angenommen werden pro Betreuungstag max. 15 Kinder. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Eingang der Anmeldung.
  • Das Anmeldeformular für 2021 zum Download
  • (bitte ausfüllen und an den Markt Moosbach senden oder faxen oder in der Schule bzw. im Kindergarten abgeben)

  • Kontakt und weitere Informationen
  • Markt Moosbach
  • Jessica Piehler, Tel. 09656 920216
  • Claudia Rieß, Tel. 09656 920217
  • Daniela Stahl, Tel. 09656 92020
  • Mail: ferienkids@moosbach.de
  • oder
  • Förderverein Ferienbetreuung Moosbach
  • 1. Vorsitzender Marco Kühn
  • Ferienkids-Moosbach@web.de
  • Werden Sie Mitglied im Förderverein Ferienbetreuung Moosbach und unterstützen Sie unsere Arbeit, damit Moosbach auch künftig ein beliebter und interessanter Standort für junge Familien bleibt!

    Beitrittserklärung


 

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten zu den Pfingstferien folgende Regelungen:

=>  Soweit der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, besteht Maskenpflicht. § 20 Abs. 2 S. 1, Abs. 1 S. 3 der 12. BayIfSMV ordnen grundsätzlich nur eine „einfache" Maskenpflicht an, so dass nach § 1 Abs. 2 S. 1 eine Mund-Nase-Bedeckung oder eine medizinische Gesichtsmaske ausreicht.


=> 
Kinder dürfen an der Ferienbetreuung nur teilnehmen, wenn sie einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben. Ein negatives Testergebnis kann erbracht werden,

- durch einen Selbsttest, der unter Aufsicht in der Ferienbetreuung durchgeführt wird
  (Selbsttests zum Selbstkostenpreis stehen in der Ferienbetreuung zur Verfügung –
  bitte bei der Anmeldung mitteilen, wenn ein Selbsttest benötigt wird)

- durch einen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der von medizinisch geschultem
  Personal durchgeführt wurde (z. B. kostenlos in der Marien-Apotheke Moosbach).

Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus.

Ein negatives Testergebnis darf zum Betreuungsbeginn nicht älter als 48 Stunden (bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100) sein. Ein negatives Testergebnis gilt daher (bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100): am Tag der Testung und an den beiden darauffolgenden Tagen (Beispiel: Testung am Montag; Testergebnis gilt Montag, Dienstag, Mittwoch).

=> Generell müssen Kinder, die Krankheitszeichen (z.B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) haben, zu Hause bleiben.
Kindern die Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweisen, ist das Betreten der Einrichtungen ausdrücklich verboten. Kinder dürfen zudem auch dann nicht betreut werden, wenn ein Familienangehöriger nachweislich an COVID-19 erkrankt ist und sich in Quarantäne befindet oder Krankheitszeichen zeigt. Es dürfen nur Kinder betreut werden, die nicht in Kontakt zu infizierten Personen stehen bzw. deren Kontakt mit infizierten Personen 14 Tage zurückliegt und die keine entsprechenden Krankheitssymptome (s.o.) aufweisen.

=>  Gegenstände wie z. B. Trinkgefäße, persönliche Arbeitsmaterialien, Stifte sollen nicht mit anderen Personen geteilt werden. Daher muss jedes Kind das eigene Federmäppchen mitbringen.

=>  Brotzeiten und Getränke müssen ebenfalls von zu Hause mitgebracht werden.

=>  Die Kinder werden an der Türe durch die Betreuer abgeholt. Bitte am Eingang klingeln bzw. am Fenster der Ferienbetreuung klopfen (wird ausgeschildert). Eltern, Großeltern usw. sollen die Räumlichkeiten nicht betreten.

 
 
 
 


Wetter wird geladen..
Markt Moosbach im Naturparkland "Oberpfälzer Wald"
Brunnenstrasse 1 - 92709 Moosbach
Tel. 09656 / 92 02 - 0; Fax 09656 / 92 02 - 21
 
Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 13:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 17:30 Uhr
und nach Vereinbarung
 
 
 
Bankverbindungen:
Raiffeisenbank Moosbach
BIC: GENODEF1NEW
IBAN: DE46 7536 3189 0003 2109 52
 
Sparkasse Moosbach
BIC: BYLADEM1ESB
IBAN: DE20 7535 1960 0570 1809 19
                    


 
 

© 2015 - Moosbach.de
letzte Änderung: 14.10.2021
© 2021 | Markt Moosbach